Cloud Computing boomt. Immer mehr Unternehmen nutzen Software aus der „Datenwolke“ – und das ganz nach Bedarf. Doch bei der Einführung neuer IT-Systeme, -Prozesse oder -Lösungen, müssen die Geschäftsprozesse sehr genau betrachtet werden. Denn die Lösung von der Stange gibt es nicht.

Bitte abonnieren Sie die digitale Version von Next Industry, um auf diesen Beitrag sofort zugreifen zu können.

JETZT ABONNIEREN