Über Next Industry

Das Kompendium für Vorausdenker


Die digitale Transformation hat Deutschlands Industrie voll erfasst. Es gibt nahezu kein Unternehmen mehr, das sich nicht intensiv mit den relevanten Digitalisierungstrends auseinandersetzt und seine Geschäftsmodelle, aber vor allem seine internen Prozesse, daraufhin neu ausrichtet. Die Führungskräfte der Industrie werden mutige Entscheidungen treffen müssen, um die anstehenden Herausforderungen zu bewältigen und die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. Als Sparringspartner der Industrie will Next Industry seine Leser in die Welt von morgen führen und handlungsfähig machen.

Jede Ausgabe widmet sich deshalb einem herausragenden Thema im Zuge der digitalen Transformation und beleuchtet dieses aus dem Blickwinkel von Deutschlands wichtigsten Branchen: Automotive, Chemie & Life Sciences, Elektrotechnik, IT und Maschinenbau. Unsere Experten informieren fundiert und praxisnah über wegweisende Technologien, erfolgreiche Anwendungen und untersuchen die kritischen Erfolgsfaktoren. Dabei bereitet Next Industry die Themen so auf, dass sie der strategischen Management-Perspektive der adressierten C-Level-Positionen gerecht werden.

Das Kompendium fungiert als Impulssetzer auf Augenhöhe und nutzt die umfassende Expertise des Hauses Vogel, Deutschlands bedeutendster Plattform für kundenspezifische Fachkommunikation.

Übersicht über die Themen 2018:

Ausgabe #1: Virtual Reality / Augmented Reality – Veröffentlicht
Ausgabe #2: Big Data – Veröffentlicht
Ausgabe #3: 3D-Druck – Veröffentlicht
Ausgabe #4: Zukunft der Arbeit – Veröffentlicht

Übersicht über die Themen 2019:

Ausgabe #1: Künstliche Intelligenz – Veröffentlicht
Ausgabe #2: IoT & Plattformen – Veröffentlicht
Ausgabe #3: Change-Management – 24.05.2019
Ausgabe #4: Cyber-Security – 24.07.2019
Ausgabe #5: Digitales Marketing – 02.10.2019
Ausgabe #6: Corporate Venturing – 30.01.2020

Ergänzt wird das Magazin durch eine Reihe von Live-Events, die Transformationsbausteine wie AR/VR, KI, Blockchain, Big Data usw. aufgreifen und die Führungskräfte der Industrie mit den Experten, Vor- und Querdenkern in Sachen digitaler Transformation zusammenbringen.